Reederei Albrecht

Seebestattungen mit Tradition


Reederei Albrecht

Die Reederei-Albrecht ist eine der ältesten Seebestattungs-Reedereien mit entsprechender Zulassung. Hervorgehend aus der Tradition der Reederfamilie Albrecht, gründete das Ehepaar Inge und Dieter Albrecht vor mehr als 30 Jahren die Seebestattungs-Reederei Albrecht. Der Firmensitz des Familienunternehmen befindet sich seither am Heimathafen in Harlesiel, in unmittelbarer Nähe zur ostfriesischen Nordseeküste.

Waren es anfangs nur wenige Seebestattungen von hiesigen Seeleuten, entscheiden sich zunehmend mehr Menschen für eine Bestattung auf See als Alternative zur Erdbestattung.

Heute laufen wir fast täglich mit unseren Schiffen zu Seebestattungen aus. Wir empfehlen uns als vertrauensvoller Partner den Hinterbliebenen direkt und arbeiten darüber hinaus mit ausgewählten Bestattern aus allen Teilen Deutschlands und dem angrenzenden Ausland zusammen.

Würdevoll und in seemännischer Tradition bieten wir darüber hinaus auch stille Seebestattungen ohne die Begleitung von Hinterbliebenen an.

Unser Team
Wir über uns

Wenn sich der Lebenskreis eines Menschen schließt, ist alles anders.
Wir nehmen Ihnen ab, was nötig ist und lassen Ihnen den Raum, den Ihre Trauer braucht.

Inge Albrecht
Inh. Reederei Albrecht

Inge Albrecht


MS „Horizont”


Exklusiv für Seebestattungen wurde die MS „Horizont” von der Reederei Albrecht gebaut und 2009 in Dienst gestellt. Die MS „Horizont” wird für Seebestattungen ab Harlesiel eingesetzt.


Mehr erfahren

 


Seebestattungen im In- und Ausland

Neben Bestattungsfahrten ab unserem Heimathafen Harlesiel führen wir auch Seebesstattungen von allen anderen friesischen und ostfriesischen Küsten- und Inselhäfen durch. Aufgrund der stetig steigenden Nachfrage an Seebestattungen im In- und Ausland haben wir unser Angebot seit dem Jahr 2006 ausgeweitet.

Als zuverlässiges und leistungsstarkes Familienunternehmen übernehmen wir seither auch Aufträge für die Ostsee , im gesamten Mittelmeer von Spanien bis zur Türkei und rund um Mallorca, sowie im atlantischen Seegebiet von Norwegen bis Portugal und rund um die Kanarischen Inseln.